IT-Zentrum der Thüringer Hochschulen

Im IT-Zentrum der Thüringer Hochschulen erfolgt die gemeinsame Bereitstellung und Weiterentwicklung von IT-Diensten für die zehn staatlichen Thüringer Hochschulen. Dabei werden ihre unterschiedliche Ausrichtung und Größe besonders berücksichtigt.

Die Hochschulrechenzentren bzw. IT-Servicezentren der Hochschulen arbeiten eng zusammen. Sie erbringen gemeinsam IT-Dienste, betreiben Systeme, beschaffen Hard- und Software und entwickeln IT-Architekturen.

Das IT-Zentrum betreibt seine Dienste an den beiden Standorten an der Friedrich-Schiller-Universität Jena und an der Technischen Universität Ilmenau in koordinierter und durch komplementäre Spezialisierung abgestimmter Weise.

Für den Digitalisierungsprozess im Hochschulbereich ist das IT-Zentrum aktiver Mitgestalter und Ansprechpartner für alle hochschulübergreifenden IT-Bedarfe.